Burgenland

29 neue Polizeischüler*innen

Allgemeines
Angelobung des neuen Lehrganges für Grenzpolizist*innen im Burgenland

Am 01.04.2021 startete die Grundausbildung für 29 neue Polizistinnen und Polizisten im Bildungszentrum der Sicherheitsakademie Eisenstadt. Die Grundausbildung der Vertragsbediensteten mit Sondervertrag für die exekutivdienstliche Verwendung im fremden- und grenzpolizeilichen Bereich sowie zur Unterstützung bei sicherheitspolizeilichen Aufgaben (Überwachungsdienst) dauert 6 Monate.
Am 30.04.2021 wurde die Angelobung der fünf weiblichen und 24 männlichen Bediensteten durch den Lehrgangskommandant ChefInsp Gerhard ZIEL sowie dem stellvertretenden Leiter des Bildungszentrums ChefInsp Reinhold BADER nach den geltenden COVID-Bestimmungen durchgeführt.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Ludwig GOLDENITSCH, GrInsp

Tel: +43 (0) 59133 10 1112
Mobil: +43 (0) 664 88965344
ludwig.goldenitsch@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
lpd-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!