Burgenland

6.500 Euro für einen guten Zweck

Allgemeines
Auch in diesem Jahr wurde bei der Veranstaltung des Unterstützungsvereines der Landespolizeidirektion Burgenland fleißig gespendet.

Am 05. Dezember 2019 fand wieder der alljährliche Punschausschank im Bundesamtsgebäude der Landespolizeidirektion Burgenland in Eisenstadt statt. Wie jedes Jahr stellten sich die Verantwortlichen unter der Federführung des Landeskriminalamtes Burgenland in den Dienst der guten Sache. Es konnten zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft, der Behörden und der Polizeidienststellen begrüßt werden.
Der Reinerlös über € 6.500,– wurde an zwei bedürftige Polizeibedienstete des Burgenlandes, die durch familiäre Schicksalsschläge im laufenden Jahr auch finanziell hart getroffen wurden sowie zwei bedürftigen Familien mit drei bzw. fünf Kindern aus dem Burgenland übergeben werden.

Fotos: © LPD-Bgld / honorarfrei

Rückfragehinweis:

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb

Heinz HEIDENREICH, ChefInsp
Fachbereichsleiter für Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +43 (0) 59133 10 1110
Handy: +43 (0) 664 5308637
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt
heinz.heidenreich@bmi.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!