Burgenland

Alkohol am Steuer

Verkehr
Alkoholisierter Lenker in Eisenstadt angehalten

Am 07.01.2022 gegen 17:05 Uhr wurde durch Beamte der Landesverkehrsabteilung ein Mann in Eisenstadt einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Dabei wurden Symptome einer Alkoholisierung festgestellt. Der Alkomattest ergab einen Wert von 1,4 Promille.
Dem Lenker wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen, die Weiterfahrt wurde untersagt und die erforderlichen Anzeigen werden erstattet.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Ludwig GOLDENITSCH, GrInsp

Tel: +43 (0) 59133 10 1112
Mobil: +43 (0) 664 88965344
ludwig.goldenitsch@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
lpd-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!