Burgenland

Alkolenker gestoppt

Verkehr
LKW-Fahrer mit über 2 Promille in Neudorf (Bezirk Neusiedl am See) angehalten

Gestern gegen 16:00 Uhr wurde die Polizei über einen vermutlich alkoholisierten LKW-Lenker auf der Autobahn informiert. Er habe bereits kurz zuvor auf der A4 Verkehrsleiteinrichtungen wie Leitkegeln und Leitbakken beschädigt. Bei der Abfahrt A6 Potzneusiedl im Bereich Neudorf konnte der 55-jährige Österreicher durch die alarmierte Autobahnpolizei angehalten werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,26 Promille.
Dem Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein wurde ihm vor Ort vorläufig abgenommen. Die erforderlichen Anzeigen werden erstattet.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Ludwig GOLDENITSCH, GrInsp

Tel: +43 (0) 59133 10 1112
Mobil: +43 (0) 664 88965344
ludwig.goldenitsch@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
lpd-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!