Burgenland

Auffahrunfall

Verkehrsunfall
Zusammenstoß zweier PKWs in Güssing, zwei Frauen verletzt

In den heutigen Mittagsstunden wurden bei einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet von Güssing zwei Pkw- Lenkerinnen verletzt.
Eine 51-jährige Lenkerin übersah den vor ihr fahrenden Pkw, welcher einen Abbiegevorgang einleitete. Die 51 Jährige fuhr auf den Pkw einer 38-jährigen Lenkerin auf, ein eingeleitetes Bremsmanöver konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.
Beide Unfallbeteiligte wurden mit der Rettung ins Krankhaus Güssing mit leichten Verletzungen eingeliefert.
Neben der Polizei waren auch die FF Güssing im Einsatz.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Johannes BIEGLER
Chefinspektor

mobil: +43 (0) 664 823 90 25

johannes.biegler02@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
lpd-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!