Burgenland

Brand

Brand
Wirtschaftsgebäude und Wohnhaus in Grieselstein (Bezirk Jennersdorf) durch Brand stark beschädigt

Gestern Abend gegen 23:15 Uhr kam es aus noch unbekannter Ursache in Grieselstein zu einem Brand des Dachstuhls eines Wirtschaftsgebäudes. Der 21-jährige Sohn bemerkte den Brand, weckte seine Eltern sowie seinen Bruder, welche sofort das nebenliegende Wohnhaus verließen.
Durch die anwesenden Feuerwehren Grieselstein, Jennersdorf, Unterlamm und Hohenbrugg mit insgesamt 60 Einsatzkräften konnte ein Übergreifen des Feuers auf das mit Schilf gedeckte Wohnhaus nicht mehr verhindert werden. Am Wohnhaus und am Wirtschaftsgebäude entstand beträchtlicher Sachschaden der bis dato nicht beziffert werden kann.
Die Brandplatzuntersuchung wird in den nächsten Tagen durch einen Brandermittler vorgenommen.
Durch das Brandereignis waren weder Personen noch Tiere unmittelbar gefährdet.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Ludwig GOLDENITSCH, GrInsp

Tel: +43 (0) 59133 10 1112
Mobil: +43 (0) 664 88965344
ludwig.goldenitsch@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
lpd-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!