Burgenland

Einschleichdiebstahl

Diebstahl

Festnahme eines Täters nach Einschleichdiebstahl im Bezirk Eisenstadt-Umgebung.

Um die Mittagszeit des 18.1.2023 verlud eine 61-jährige Frau aus Wulkaprodersdorf Einkäufe aus ihrem Fahrzeug ins Wohnhaus. Zurück beim Fahrzeug nahm die Dame einen jungen Mann war, welcher neben dem Fahrzeug stand und deren Tasche umgehängt hatte.

Die Frau konnte dem Täter die Tasche entreißen, kam dabei jedoch zu Sturz, worauf diesem die Flucht in Richtung Bahnhof gelang.

Das Opfer verständigte sofort die Polizei, welche den Täter, einen 27-jährigen ungarischen Staatsangehörigen, am Bahnhof festnehmen konnte.

Der Mann versuchte anschließend sich vor der Polizeiinspektion Wulkaprodersdorf der Anhaltung durch einen weiteren Fluchtversuch zu entziehen, was ihm jedoch nicht gelang.

Bei der Einvernahme zeigte sich dieser der Tat nicht geständig und wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Eisenstadt auf freiem Fuß angezeigt.

Rückfragen zu dieser Aussendung richten Sie an:

Landespolizeidirektion Burgenland

Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb

KULMAN Raphael, Insp

Tel: +43 (0) 59133 10 1108

Mobil: +43 664 849 21 10

Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Raphael.kulman@polizei.gv.at

www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!