Burgenland

Klärung der Brandursache

Brand
Die Ursache für den Dachstuhlbrand in Oggau am Neusiedler See, Bezirk Eisenstadt Umgebung, konnte geklärt werden.

In der Nach zum Stefanitag wurde das Einfamilienhaus in Oggau durch den Dachstuhlbrand schwer beschädigt. Nach der Untersuchung durch den Brandermittler des Bezirkspolizeikommandos Eisenstadt wurde festgestellt, dass der Brand im Bereich des Dachbodens ausgebrochen war. Aufgrund der Eingrenzung des Brandentstehungsbereiches und des vorgefundenen Spurenbildes verbleibt als einzige mögliche Brandursache ein Defekt an der Elektroinstallation im Dachbodenausbau.
Rund 100 Feuerwehrleute aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung waren an diesem Großereignis im Einsatz. Personen kamen bei diesem Brandereignis nicht zu Schaden.

Rückfragehinweis:

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb

Heinz HEIDENREICH, ChefInsp
Fachbereichsleiter für Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +43 (0) 59133 10 1110
Handy: +43 (0) 664 5308637
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt
heinz.heidenreich@bmi.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!