Burgenland

Neuaufnahmen der Polizei

Allgemeines
Aufnahme zur Polizeigrundausbildung LPD Burgenland mit 1.März 2022

Die Landespolizeidirektion Burgenland beabsichtigt, ab März 2022 wieder verstärkt Frauen und Männer für den Polizeidienst im fremden- und grenzpolizeilichen Bereich mit der Möglichkeit zur Auslandsentsendung, sowie zur Unterstützung im sicherheitspolizeilichen Bereich, in ein unbefristetes Dienstverhältnis aufzunehmen. Der Beginn der Beschäftigung kann sich situationsbedingt allfällig etwas verzögern, die Rekrutierung ist aber jedenfalls auf einen pünktlichen Start ausgerichtet.

Ende der Bewerbungsfrist wäre der 31.10.2021.
Beginn der Tätigkeit ist voraussichtlich der 01.03.2022.

Die Landespolizeidirektion Burgenland unterstützt Sie bei sämtlichen Fragen zu den Einstellungsvoraussetzungen und der Einstellungsprüfung.

Kontaktinformation:
LPD Burgenland
Neusiedler Straße 84
7000 Eisenstadt
Telefon: 059133-10-0
LPD-B@polizei.gv.at

Bewerbungen ausschließlich im Netz unter www.polizeikarriere.gv.at, für technische Fragen steht Ihnen das Service-Center unter der Telefonnummer +43 1 24 242-505999 von Montag bis Freitag 7 bis 17 Uhr (werktags) oder per E-Mail unter servicedesk_jobboerse@brz.gv.at zur Verfügung.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!