Burgenland

Polizeimusik spielt im Landessüden auf

Allgemeines
Nach den Sommerkonzerten im Nordburgenland spielt die Polizeimusik Burgenland nun zwei Konzerte im Landessüden

Das erste Konzert des uniformierten Orchesters findet am Mittwoch, den 4. September 2019 um 18.30 Uhr in Stegersbach (Bez. Güssing) vor dem „Kastell“ am Sparkassenplatz 2 statt.
Ein weiteres Konzert wird von den Musikern tags darauf, am Donnerstag, den 5. September 2019 um 19.00 Uhr in Bad Tatzmannsdorf im Musikpavillon am Joseph Haydn Platz aufgeführt.

Geboten wird beschwingte Unterhaltungsmusik mit einigen Solostücken. Für die unterhaltsame und kurzweilige Moderation wird in bewährter Weise Alexandra Karassowitsch sorgen, die auch gemeinsam mit Musikmeister Rudolf Raimann mit gesanglichen Darbietungen die Polizeimusik aufwerten wird.

Für die Musiker der Polizeimusik Burgenland wäre es eine Freude, Sie bei den geplanten Konzerten, bei freiem Eintritt, begrüßen zu dürfen.

Rückfragehinweis:

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb

Jürgen Mayer, KontrInsp
Pressesprecher

Tel: +43 (0) 59133-10-1112
Mobil: +43 (0)664 / 884 26 179
7000 Eisenstadt, Neusiedler Straße 84
juergen.mayer@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!