Burgenland

Raser auf der A4

Raser auf der A4 Juli 5, 2024

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!

Verkehr

Auf der A4, im Bezirk Neusiedl am See, lenkte ein Mann sein Fahrzeug mit weit überhöhter Geschwindigkeit in einer 60 km/h Beschränkung

Am 4.7.2024 gegen 16:00 Uhr lenkte ein in Wien lebender 29-jähriger ukrainischer Staatsbürger sein Fahrzeug auf der A4, Höhe Gemeindegebiet Nickelsdorf, mit einer Fahrgeschwindigkeit von 135 km/h, obwohl in diesem Bereich nur 60 km/h erlaubt sind. Er konnte schließlich durch eine Polizeistreife am Autobahnzubringer Mönchhof angehalten werden. Nach Abzug der Messtoleranz war der Mann mit mehr als 70 km/h über der erlaubten Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Daher wurde ihm vor Ort der Führerschein abgenommen und das Fahrzeug beschlagnahmt.

Die erforderlichen Anzeigen werden an die zuständige Bezirkshauptmannschaft erstattet.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Landespolizeidirektion Burgenland

Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb

Ludwig GOLDENITSCH, KontrInsp

Pressesprecher

Tel: +43 (0) 59133 10 1112

Mobil: +43 (0) 664 88965344

Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

ludwig.goldenitsch@polizei.gv.at

oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at

lpd-b@polizei.gv.at

www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!