Burgenland

Sachbeschädigung

Sachbeschädigung
Am Pfingstwochenende wurde der Außenbereich des Kindergartens in Siegendorf, Bezirk Eisenstadt Umgebung, beschädigt.

Derzeit unbekannte Täter verursachten im Kindergarten der Gemeinde Siegendorf durch Vandalismus einen Schaden in derzeit noch unbekannter Höhe. Es wurden dabei Wanddekorationen von der Mauer gerissen, ein Fußballtisch zerstört, die Hausmauer und Glastüren mit nassem Sand beschmiert und Fallschutzplatten bei einem Spielturm herausgerissen. Weiters wurden mehrere Spielgeräte und Zubehör des Kindergartens durch den ganzen Garten verstreut und teilweise auch über den Zaun geworfen.
Die Polizeiinspektion Wulkaprodersdorf ermittelt.

Rückfragehinweis:

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb

Heinz HEIDENREICH, ChefInsp
Fachbereichsleiter für Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +43 (0) 59133 10 1110
Handy: +43 (0) 664 2551254
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt
heinz.heidenreich@bmi.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!