Burgenland

Verkehrsunfälle in Rust und Pöttsching

Verkehrsunfall
Bei einem Fahrradsturz wurde in Rust ein Mann verletzt. Eine Person wurde bei einem Verkehrsunfall in Pöttsching schwer verletzt.

Am Samstag gegen 20.00 Uhr war ein 52-jähriger Mann aus Rust mit seinem E-Bike auf dem Radweg in Rust aus eigenem Verschulden zu Sturz gekommen. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Krankenhaus eingeliefert.

Gestern gegen 11.50 Uhr fuhr ein 25-jähriger Mann mit seinem PKW auf der L219 von Sigleß kommend in Richtung Bad Sauerbrunn. Nach einer leichten Rechtskurve kam er aus bisher unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab und fuhr in weiterer Folge frontal gegen einen Baum.
Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden.
Die Feuerwehren Wiesen und Mattersburg waren im Einsatz. Der Lenker war alkoholisiert.

Rückfragehinweis:
Marion Bieler, GrInsp
Landespolizeidirektion Burgenland
Büro für Öffentlichkeitsarbeit und
interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Tel: +43 (0) 59133 10 1107
Handy: +43 664 6112779
marion.bieler@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!