Burgenland

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Am heutigen Tage, gegen 12:25 Uhr kam es Auf der B 56 – Geschriebenensteinbundesstraße, Bezirk Oberwart, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 19-jähriger Motorradfahrer kollidierte im Kurvenbereich mit dem Fahrzeug eines 48-jährigen Autolenkers. Der genaue Unfallhergang ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Durch den Unfall wurde der Motorradlenker unbestimmten Grades verletzt. Er wurde nach Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem Rettungshubschrauber C 16 in das Krankenhaus Oberwart verbracht.
Das am Unfallort auf der Fahrbahn ausgetretene Öl wurde von der Feuerwehr Rechnitz, welche mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann ausrückten, gebunden und entfernt. Die B 56 war ca. eineinhalb Stunde nur erschwert passierbar und es kam während der Bergungs- und Reinigungsarbeiten zu kurzfristigen Anhaltungen.

Rückfragehinweis:

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb

Heinz HEIDENREICH, ChefInsp
Fachbereichsleiter für Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +43 (0) 59133 10 1110
Handy: +43 (0) 664 2551254
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt
heinz.heidenreich@bmi.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!