Burgenland

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Eine verletzte Person bei Verkehrsunfall in Kukmirn (Bezirk Güssing)

Gestern gegen 17.45 Uhr fuhr ein 48-jähriger Fahrzeuglenker auf der L108 von Kukmirn kommend in Richtung Eltendorf als er die Kontrolle über seinen PKW verlor. Nachdem er auf das rechte Fahrbahnbankett gelangte, kam er mit dem Fahrzeug ins Schleudern und stürzte in weiterer Folge über die Fahrbahnböschung auf die gegenüberliegende Fahrbahnseite, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Er wurde durch die Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Güssing eingeliefert. Die Bergung des PKWs wurde durch die Feuerwehr Kukmirn durchgeführt. Die L108 war kurzfristig für den Verkehr gesperrt und es wurde eine lokale Umleitung eingerichtet.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Ludwig GOLDENITSCH, GrInsp

Tel: +43 (0) 59133 10 1112
Mobil: +43 (0) 664 88965344
ludwig.goldenitsch@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
lpd-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!