Burgenland

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Drei verletzte Personen im Ortsgebiet von Deutschkreutz (Bezirk Oberpullendorf).

Gestern gegen 18:00 Uhr fuhr eine 15-jährige Lenkerin mit ihrem Moped gemeinsam mit ihrer 15-jährigen Freundin am Sozius in der Arbeitergasse. Zur selben Zeit lenkte eine 62-jährige Fahrzeuglenkerin ihrem PKW in der Mühlallee in Fahrtrichtung Ortsmitte. Beim dortigen Kreuzungsbereich kam es aus noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden alle drei Verkehrsteilnehmer unbestimmten Grades verletzt. Die beiden Mädchen wurden mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Eisenstadt, die 62-jährige PKW-Lenkerin in das Krankenhaus Oberpullendorf verbracht.
Der Kreuzungsbereich war kurzfristig für den Fahrzeugverkehr gesperrt und eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Landespolizeidirektion Burgenland
Büro (L1) Öffentlichkeitsarbeit und interner Betrieb
Neusiedler Straße 84, 7000 Eisenstadt

Ludwig GOLDENITSCH, GrInsp

Tel: +43 (0) 59133 10 1112
Mobil: +43 (0) 664 88965344
ludwig.goldenitsch@polizei.gv.at
oeffentlichkeitsarbeit-b@polizei.gv.at
lpd-b@polizei.gv.at
www.polizei.gv.at

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!