Kärnten

Arbeitsunfall

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Eine 43-jährige Frau aus Feldkirchen war am 21.11.2020 gegen 09:40 Uhr in einer Firma in Feldkirchen, selbe Gemeinde und Bezirk, an einer Kabelklemmmaschine mit dem Anklemmen von Kabelhülsen an Elektrokabeln beschäftigt. Die Maschine wird mittels Fußtaster von der Arbeiterin selbst aktiviert. Dabei geriet sie mit dem rechten Daumen in die Kabelklemmmaschine. Durch den Anpressdruck der Maschine erlitt die Frau Verletzungen unbestimmten Grades am rechten Daumen und wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!