Kärnten

Arbeitsunfall

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 27-jähriger Mitarbeiter eines Gastgewerbebetriebes im Stadtgebiet von Klagenfurt verletzte sich am 14.01.2022 um 09:40 Uhr bei bei Fleischwolfarbeiten schwer, da er mit dem rechten Unterarm in die Maschine geriet. Er wurde nach Erstversorgung an Ort und Stelle mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!