Kärnten

Arbeitsunfall im Bezirk St. Veit/Glan

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 19.06.2020 gegen 09:50 Uhr befand sich ein 17-jähriger Lehrling aus dem Bezirk St. Veit/Glan dabei alte Möbel aus einem Haus in einen neben dem Gebäude befindlichen Container zu bringen. Bei den Utensilien befand sich auch eine 2x150cm großen Glasscheibe, die der Lehrling in den Container schieben wollte. Dabei zerbrach die Scheibe und fiel dem 17-jährigen auf den Unterarm. Dabei erlitt der 17-jährige Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins Krankenhaus Friesach eingeliefert wurde.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!