Kärnten

Arbeitsunfall in Ebenthal

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Bei Arbeiten am Zubau eines Wohnhauses in Ebenthal, Bezirk Klagenfurt, wurde am 17.03., vormittags, ein 23-jähriger Arbeiter aus der Steiermark unbestimmten Grades verletzt.
Dabei hielt der Mann ein zum Einbau vorgesehenes ca. 300 kg schweres Glaselement, wobei dieses plötzlich umkippte und auf den Arbeiter stürzte.
Der 23-Jährige wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!