Kärnten

Arbeitsunfall in Greifenburg

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 16. 04. um 16:20 Uhr war ein 46-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal Drau in einem Stallgebäude in der Gemeinde Greifenburg mit Demonatagearbeiten eines Heukrans beschäftigt. Dabei stieg er von einem Holzträger auf eine angelehnte Leiter, die wegrutschte und der Mann aus einer Höhe von 5 Metern auf den asphaltierten Stallboden stürzte. Er erlitt dabei schwerste Verletzungen. Der anwesende Stallbesitzer und ein weiterer Mann leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Verletzte mit dem RH RK1 in Klinikum Klagenfurt geflogen

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!