Kärnten

Arbeitsunfall in Rosenbach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 06. 05. gegen 12:50 Uhr kam ein 32-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach-Land auf einer Baustelle in Rosenbach bei Bohrarbeiten an einer Steinmauer mit einer sogenannten Lafette, die von einem Kleinbagger betrieben wurde, mit dem Unterarm in die Lafette und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Baggerfahrer nahm den Unfall wahr, stellte die Maschine per Notschalter ab, leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Der Verletzte wurde von der Besatzung des RH ins UKH Klagenfurt geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!