Kärnten

Arbeitsunfall in Schiefling a WS

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 28jähriger Arbeiter aus Schiefling zog sich am 22.7. gegen 15:30 Uhr im Zuge von Elektroinstallationsarbeiten, bei einem Sturz von einer Aluminiumleiter, aus ca 4 Metern Höhe, welche zu diesem Zeitpunkt in der Gemeinde Schiefling am See, Bezirk Klagenfurt Land, an einem in Bau befindlichen Balkon eines Einfamilienhauses angelehnt war und plötzlich seitlich wegrutschte, Verletzungen im Bereich der Wirbelsäule zu. Der Notarzthubschrauber C11 brachte ihn in das UKH Klagenfurt. Der Arbeiter gab an, aus eigener Unachtsamkeit mit der Leiter weggerutscht bzw von der Leiter gestürzt zu sein.
Bearbeitende Dienststelle:
PI Reifnitz aWS
059133 2115-0

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!