Kärnten

Arbeitsunfall in Völkermarkt

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 2. Juli 2018 gegen 19.00 Uhr verletzte sich ein 39-jähriger Arbeiter aus Slowenien schwer, als er bei einem Hochregal in einem Fertigungsbetrieb im Bezirk Völkermarkt versuchte auf den Stapler zu steigen.

Dabei rutschte er auf der Stufe aus und schlug mit seiner rechten Brustseite am Eck des Staplers so auf, dass er sich dabei mehrere Rippen brach.

Er wurde von der Rettung erstversorgt und ins LKH Wolfsberg gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!