Kärnten

Auffahrunfall in St. Andrä/Lavanttal

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 1. Mai 2021 um 14:00 Uhr lenkte ein 15-jähriges Mädchen aus dem Bezirk Wolfsberg ihr Moped im Ortsgebiet von St. Andrä/Lavanttal und hielt vor einem Schutzweg um einem Fußgänger das Überqueren zu ermöglichen. Die hinter ihr fahrenden 16-jährige Mopedlenkerin, ebenfalls aus dem Bezirk Wolfsberg, übersah das stehende Moped und stieß gegen das Heck. Die 15-Jährige kam zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Die 16-Jährige blieb unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!