Kärnten

Ausforschung des PKW-Lenkers nach Verkehrsunfall mit Personenschaden in Villach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Nach dem Verkehrsunfall, bei dem am 31.05. ein 15-jähriger Mopedlenker wegen eines vor ihm abbremsenden Fahrzeuges zu Sturz kam, konnte als Lenker des PKW ein 18-jähriger Mann aus Villach ausgeforscht werden.
Der PKW-Lenker verständigte nach dem Unfall die Rettung und verließ nach deren Eintreffen die Unfallstelle.
Er wird nach Abschluss der Ermittlungen angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!