Kärnten

Balkonbrand in Villach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Im Bezirk Villach fing am 29. April 2021 kurz vor 22 Uhr eine Couch am Balkon eines Einfamilienhauses Feuer. Brandursache dürfte Eine Hitzentwicklung durch einen Baustellenstrahler gewesen sein. Der Brand wurde vom 50- jährigen Hauseigentümer sofort mittels Feuerlöscher und Gartenschlauch gelöscht. Die Nachlöscharbeiten erfolgten durch Kräfte der HFW Villach, FF Drobollach und FF Perau. Es entstand ein leichter Sachschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!