Kärnten

Brand

Aktuelle Meldungen

Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 23.09.2022 gegen 16:10 Uhr brach in der Sauna einer Mietwohnung in einem Mehrparteienwohnhaus im Stadtgebiet von St.Veit/Glan aus noch ungeklärter Ursache ein Brand aus.

Die alarmierten Feuerwehren St.Veit/Glan, St.Donat und Obermühlbach konnten durch ihr rasches Eingreifen ein Übergreifen des Brandes auf weitere Räume oder Wohnungen verhindert werden.

Die vier männlichen Bewohner der Wohnung im Alter von 20 bis 28 Jahren wurden von der Rettung mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus St.Veit/Glan eingeliefert.

Der durch den Brand verursachte Gesamtschaden steht noch nicht fest, die Ermittlungen zur Brandursache sind noch nicht abgeschlossen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!