Kärnten

Brand einer Gartenhütte in Sattendorf

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 14. 04. kam es gegen 07:15 Uhr in einem Gartenhaus auf dem Anwesen eines 61-jährigen Mannes im Bezirk Villach durch das Beheizen eines Holzofens zu einem Brand. Dabei wurde das Gartenhaus samt Inventar schwer beschädigt. Die alarmierten FF Treffen und Winklern/Einöde konnten den Brand rasche unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen der Flammen auf ein daneben stehendes weiteres Gartenhaus verhindern. Der Sachschaden ist derzeit nicht genau bekannt, dürfte aber einige tausend € betragen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!