Kärnten

Brand in Gailitz

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 14. Mai 2021, kurz nach 19:00 Uhr, geriet der Anhänger eines italienischen LKW auf der Zufahrt zu einer Tankstelle in Gailitz, Gem. Arnoldsein, Bezirk Villach-Land, in Brand. Die FF Arnoldstein und die Betriebsfeuerwehr Euro Nova konnte den Brand mit 29 Einsatzkräften rasch löschen. Der Auslöser dürfte ein während der Fahrt steckengebliebenes Radlager gewesen sein. Durch die Hitzeentwicklung geriet ein Reifen in Brand und griff das Feuer auf einen am Anhänger transportierten PKW über. Dieser wurde dadurch schwer beschädigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!