Kärnten

Brand in Metnitz

Aktuelle Meldungen

Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 29.09., gegen 16:20 Uhr, brach aus bisher unbekannter Ursache im Dachbereich eines Lebensmittelmarktes in Metnitz, Bezirk St. Veit/Glan, ein Brand aus, der sich in weiterer Folge auf das gesamte Gebäude und einen angebauten Stall ausbreitete.

Durch das rasche Eingreifen der FF des Abschnittes Krappfeld und St. Veit/Glan konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere unmittelbar angebaute Gebäude verhindert werden.

Im Zuge des Brandgeschehens erlitten zwei Personen Verletzungen unbestimmten Grades und mussten von der Rettung in das KH Friesach gebracht werden.

Die Höhe des Gesamtschadens beträgt mehrere Hunderttausend Euro.

Die weiteren Erhebungen werden vom Landeskriminalamt in Zusammenarbeit mit einem Brandsachverständigen geführt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!