Kärnten

Brand in Pudlach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Aus bislang unbekannter Ursache brach am 15. September 2021 kurz nach Mitternacht in einem Stall in Pudlach, Gemeinde Neuhaus, Bezirk Völkermarkt, ein Brand aus. Gegen 00:30 Uhr bemerkte ein Nachbar den Brand und alarmierte sofort die Feuerwehr und den Besitzer. Beim Eintreffen der Feuerwehren Neuhaus, Bach, Lavamünd, Schwabegg, Ettendorf, Hart, Aich, Bleiburg, Rinkenberg und St. Paul/Lav. (insg. 130 Einsatzkräfte) stand der Stall bereits in Vollbrand. Sofort wurden rund 40 Schafe aus dem brennenden Stall auf die Wiese getrieben.
Am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden. Die Brandursachenermittlung wird am heutigen Tage vom Bezirksbrandermittler der Polizei durchgeführt werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!