Kärnten

Brand in Spittal/Drau

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 21. Juli 2021 gegen 15:30 Uhr konnte eine 27-jährige Frau aus der Gemeinde Mühldorf, Bez Spittal/Drau, auf der Drautal Bundesstraße (B 100) in Spittal/Drau, auf Höhe des Kreisverkehres, Rauchschwaden aus dem Motorraum ihre Fahrzeuges wahrnehmen.

Sie lenkte den PKW umgehend an den rechten Fahrbahnrand. Als sie das Fahrzeug zum Stillstand gebracht hatte, war bereits eine Flamme aus dem Motorraum ersichtlich. Diese konnte von ihr mittels im Kofferraum mitgeführter Getränke selbständig gelöscht werden.

Die FF St. Peter – welche mit 2 Fahrzeugen im Einsatz stand – musste lediglich noch Nachlöscharbeiten durchführen.

Verletzt wurde niemand.

Am PKW entstand schwerer Sachschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!