Kärnten

Brandereignis

Aktuelle Meldungen

Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 24.11.2022 gegen 23:00 Uhr brach im Kellergeschoss eines Einfamilienhauses in der Gemeinde Sittersdorf, Bezirk Völkermarkt, aus bisher noch ungeklärter Ursache ein Brand im Bereich der Heizung aus. Die schlafenden Hauseigentümer, 42, 58 und 83 Jahre alt, wurden durch den Brandmeldealarm auf den Brand aufmerksam und flüchtete ins Freie. Die Einsatzkräfte wurden durch den Besitzer selbst alarmiert. Trotz raschen Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehren Altendorf, Sittersdorf und Miklautzhof entstand am Haus Sachschaden in derzeit noch unbekannter Höhe. Personen kamen nicht zu schaden. Die Feststellung der Brandursache ist Gegenstand weiterer polizeilicher Ermittlungen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!