Kärnten

Brandereignis

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 05.07.2018 um etwa 20:30 Uhr brach in der Gemeinde Poggersdorf, Bezirk Klagenfurt Land, in einem Wohngebäude im Dachgeschoß ein Feuer aus. Eine Kaffeemaschine fing infolge eines Kurzschlusses, auf das Gewitter zurückzuführen, an zu brennen. Der Brand wurde vom Mieter entdeckt und konnte rasch von der Feuerwehr gelöscht werden. Die gesamte Wohnung wurde durch die Rauch- und Rußentwicklung stark beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!