Kärnten

Brandereignis Weißbriach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 13. Jänner 2021 um 07:35 alarmierte ein 87-jähriger Mann in Weißbriach, Bezirk Spittal an der Drau die Feuerwehr, nachdem er im Heizraum eines Hauses eine starke Rauchentwicklung bemerkte. Durch vermutlich unsachgemäß entsorgte Asche und Glut entzündete sich neben einem Holzkessel gelagertes Brennholz. 50 Mann der Feuerwehren Weißbriach, St.Lorenzen i G.,Lassendorf, Hermagor, Kühweg, Mitschig, Egg und Weissensee waren bei den Löscharbeiten mit schwerem Atemschutzgerät im Einsatz. Der Brand hatte keine verletzten Personen zufolge.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!