Kärnten

Brandgeschehen

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 59-jähriger Völkermarkter wollte sich am 12. April gegen 14:20 Uhr in der Küche seiner Wohnung in einem Topf sein Essen zubereiten. Während des Zubereitens schließ der Mann jedoch ein. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung, die in weiterer Folge durch die Wohnungsnachbarn bemerkt wurde. Diese alarmierten die Einsatzkräfte. Ein Brand konnte durch die FF Völkermarkt verhindert werden. Es entstand auch kein Sachschaden. Der Mann dürfte stark alkoholisiert gewesen sein. Eine Mitfahrt ins Krankenhaus wurde verweigert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!