Kärnten

Einbruch (Versuch) im Bezirk Wolfsberg

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 27.11.2020 gegen 22:00 Uhr wurden fünf männliche Personen im Alter zwischen siebzehn und zwanzig Jahren im Bereich eins unbewohnten und baufälligen Anwesens im Bezirk Wolfsberg angetroffen. Die jungen Männer gaben an, dass sie sie in das Gebäude eingestiegen waren und sich umschauen wollten. Im Nahbereich konnten auch noch drei weitere Personen, zwei Mädchen im Alter von siebzehn und zwanzig Jahren sowie eine männliche Person im Alter von sechzehn Jahren angetroffen werden.
Die fünf männlichen Personen werden der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt. Alle sieben Personen werden der BH Wolfsberg wegen Übertretungen nach den COVID Bestimmungen zur Anzeige gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!