Kärnten

Erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitung in Friesach

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 19 Jahre alter Steirer überholte am 26.04., nachmittags, mit dem PKW seines Vaters, auf der B 317 im Gemeindebereich von Friesach, in Fahrtrichtung Steiermark, ein Zivilstreifenfahrzeug der Polizei. Dabei beschleunigte der Steirer sein Fahrzeug auf bis zu 180 km/h, was im Zuge einer Nachfahrt festgestellt wurde. Im Zuge der Anhaltung konnte festgestellt werden, dass der 19-Jährige noch einen Probeführerschein besitzt. Am PKW konnten noch weitere Übertretungen nach dem Kraftfahrzeug festgestellt werden. Der Probeführerschein wurde dem Lenker aufgrund der Geschwindigkeitsüberschreitung abgenommen. Aufgrund schwerer Mängel am Fahrzeug wurde eine Weiterfahrt untersagt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!