Kärnten

Fahrradunfall in der Gemeinde St. Kanzian

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 29. Mai 2021, um 11:02 Uhr, fuhr ein 74-jähriger deutscher Staatsbürger mit seinem E-Bike auf der Gemeindestraße von Lauchenholz kommend in Richtung Mökriach, Gemeinde St. Kanzian, Bezirk Völkermarkt. Auf einer abschüssigen Teilstrecke der Straße verlor er, auf Grund einer starken Bremsung, die Kontrolle über sein E-Bike und kam zu Sturz. Er wurde schwer verletz. Der Mann trug keinen Fahrradhelm. Der 74-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!