Kärnten

Fahrzeugbrand in Klein St. Paul

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 10.05.2021, gegen 02.00 Uhr, fing ein auf einem leerstehenden Holzabladeplatz in der Gde Klein St. Paul, Bez St. Veit/Glan, geparkter PKW aus bisher unbekannter Ursache zu brennen an. Eine Zeitungsausträgerin bemerkte den Brand und verständigte sofort die Feuerwehr. Beim Eintreffen der FF Wieting stand das Fahrzeug in Vollbrand und brannte in weiterer Folge komplett aus. Es bestand keine Gefahr für die Umwelt. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit nicht bekannt. Die FF Wieting stand mit 16 Mann/Frau und 2 Fahrzeugen im Einsatz.
Bearbeitende Dienststelle:
PI Klein St. Paul
059133- 2124-0

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!