Kärnten

Festnahme nach mehreren Verwaltungsübertretungen

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein 32-jähriger amtsbekannter und stark alkoholisierter Villacher mischte sich am 14.01.2022 um 22:45 Uhr mehrmals in eine Amtshandlung von Polizisten ein, die gegen eine Bekannte des Mannes im Stadtgebiet von Villach geführt wurde. Er verhielt sich äußerst aggressiv gegenüber den einschreitenden Beamten, sodass nach mehreren Abmahnungen die Festnahme gegen ihn ausgesprochen werden musste. Er wird wegen mehreren Verwaltungsübertretung dem Polizeikommissariat Villach zur Anzeige gebracht werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!