Kärnten

Flugereignis

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Ein von Feldkirchen gestarteter Segelflieger mit Zielflugplatz Nötsch im Gailtal musste am 01.06.2018 um 14:25 Uhr aufgrund eines Strömungsabrisses eine Außenlandung durchführen. Dabei landete er in einem Maisacker in Landskron, Villach. Der Pilot, ein 34-jähriger Vorarlberger, wurde nicht verletzt, der Segelflieger wurde nicht beschädigt. Am Maisacker entstand ein ca. 100 m langer Flurschaden. Gefährdung von anderen Personen lag durch den Vorfall nicht vor.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!