Kärnten

Flugunfall in Ebenthal

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 09.05.2021, um 13:00 Uhr startete ein 23jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem Paragleiter vom offiziellen Startplatz auf der sogenannten MIKL-Wiese in Kreuth, Gemeinde Ebenthal zu einem Übungsflug. Gegen 13:15 Uhr klappte sein Gleitschirm einseitig ein, wobei er an Höhe verlor und in einer Baumkrone hängen blieb.
Er konnte selbstständig die Rettungskräfte verständigen und die Koordinaten durchgeben. Die Bergrettung Klagenfurt stand mit 10 Mann im Einsatz und konnte den verunfallten, unverletzten Paragleiter mittels Abseilen aus der Notlage bergen.
Bearbeitende Dienststelle:
PI Ebenthal
059133 2103

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!