Kärnten

Flugunfall in Greifenburg

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 20. 06. um 12:30 Uhr startete ein 44-jähriger Holländer mit seinem Paragleiter vom Übungsplatz für Paragleiter in Kersch-baum, Gemeinde Greifenburg, Bezirk Spittal/Drau, in einer Seehöhe von 1050 Metern zu einem Schulungsflug ins Tal. Ca 100 Metern nach dem Start stürzte der Mann infolge eines Flugfehlers mit dem Paragleiter ab und blieb mit seinem Fluggerät in einer ca 20 Meter hohen Fichte unverletzt hängen. Männer der Bergrettung Oberes Drautal bargen den Mann aus seiner mieslichen Lage.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!