Kärnten

Forstunfall

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Bei Forstarbeiten auf einem Waldstück am Kolmberg, Bez. Spittal stürzte ein 65-jähriger Mann am 12. April 2021 nachdem er über auf der Forststraße liegende Baumstämme gestolpert sein dürfte, drei Meter über einen Steilhang in den Wald. Dabei prallte er gegen die dort befindlichen Baumwurzeln und Äste und verletzte sich unbestimmten Grades. Der Mann aus dem Bezirk Spittal musste mittels Rettungstrage geborgen werden und wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Spittal gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!