Kärnten

Forstunfall im Bezirk St.Veit/Glan

Aktuelle Meldungen

Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 29.11.2022 gegen 10:15 Uhr war ein 52 Jahre alter Mann aus dem Bezirk St. Veit/Glan auf seinem Grundstück mit Forstarbeiten beschäftigt. Dabei geholfen hat ihm ein 41 Jahre alter Mann, ebenfalls aus dem Bezirk St. Veit/Glan.

Im Zuge der Arbeiten bekam der 52-jährige von einem verspannten Baum einen Schlag ab, wodurch er schwere Verletzungen erlitt.

Der 41-jährige Helfer verständigte sofort den Polizeinotruf und leistete Erste Hilfe.

In der Folge wurde der Verletzte von der Rettung erstversorgt, mithilfe der FF Friesach und Zeltschach geborgen und von der Rettung in das KH Friesach gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!