Kärnten

Freizeitunfall

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 30.05.2021 gegen 14:15 Uhr lenkte ein 14-jähriger Steirer sein MotoCross-Motorrad auf der in der Gemeinde Fresach, Bezirk Villach-Land, situierten Motocross-Strecke im Zuge eines Rennlaufes. Der 14-jährige führte einen Sprung aus und verdrehte beim Aufkommen durch einen Fahrfehler das Vorderrad seines Motorrades, wodurch er zu Sturz kam. Andere Fahrer waren in den Unfall nicht involviert. Der Steirer wurde gegen 15:00 Uhr mit dem Rettungshubschrauber RK-1 mit vermutlich schweren Verletzungen in das LKH Villach verbracht. Der Vater des Opfers war vor Ort.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!