Kärnten

Fremdenpolizeiliche Kontrolle

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Am 04.07.2018 gegen 21:00 Uhr wurden in einer Wohnung in Klagenfurt am Wörthersee fremdenpolizeiliche Kontrollen durchgeführt. Dabei flüchtete ein 27-jähriger Asylwerber aus Indien, indem er sich vom Balkon schwang und sich aus ca. 4 Meter Höhe auf den Boden fallen ließ. Anschließend flüchtete er in einen Park, wo er von einer Polizeistreife eingeholt und vorübergehend festgenommen werden konnte. Bei der Fahrt zur Polizeiinspektion klagte der Asylwerber über Schmerzen in den Beinen. Daher wurde die Rettung verständigt und der 27-jährge mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum gebracht. Ein Alkotest beim dem Mann ergab eine starke Alkoholisierung.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!