Kärnten

Gefährliche Drohung, Widerstand gegen die Staatsgewalt und Schwere Körperverletzung in Klagenfurt

Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

In einem Café in Klagenfurt bedrohte am 14.06., morgens, ein 54-jähriger Klagenfurter den Kellner mit dem Umbringen.
Da sich der Mann in weiterer Folge auch gegenüber den einschreitenden Polizeibeamten aggressiv verhielt und Widerstand leistete, wurde er vorläufig festgenommen.
Im Zuge der Amtshandlung wurde ein Polizeibeamter unbestimmten Grades verletzt und musste im UKH Klagenfurt behandelt werden.
Der Klagenfurter wurde in das Polizeianhaltezentrum eingeliefert und wird nach Abschluss weiterer Erhebungen angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!